27.08.2021

Heute schien es das erste Mal, dass unsere offene Probe ins Wasser fallen sollte. Nach einem kürzeren Schauer gegen 19:00 Uhr trafen sich aber trotzdem die Aktiven der Katholischen Kultuskapelle Mörlheim wie vereinbart um 19:30 Uhr im Bereich des Ritter-Stephan-Platzes, um sich gegenseitig abzustimmen, ob überhaupt eine Musikstunde durchgeführt werden soll. Wegen persönlicher Gründe und Umstände wurde kurzfristig die Örtlichkeit von dem Kreuzungsbereich Weidweg/Obere Weide zum Ritter-Stephan-Platz verlegt. Unsere Dirigentin Karin Birkmeyer war von der Anzahl der anwesenden Musikern überrascht und so „ordnete“ sie (unter anderem wegen den anstehenden Auftritten in den nächsten Wochen) eine Übungsstunde an.

Bedingt durch immer wieder einsetzenden Regen suchten die Musiker schließlich Schutz unter dem Baum. Die Musiker rückten enger zusammen … Aber nachdem es unter Bäumen immer „zweimal regnet“, wurde es bei den letzten Musikstücken etwas ungemütlich.

Anita Mittenbühler erklärte spontan ihre Bereitschaft, dass wir in der kommenden Woche (zumindest von oben geschützt) auf dem Anwesen Hofgasse 4 unsere Musikstunde abhalten können. Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle. Somit findet die nächste offene Probe am Freitag, 03.09.2021 um 19:30 Uhr statt. Bitte vormerken!!!

offene Probe unter „widrigen Wetterverhältnissen“
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.