15. Dezember 2019

Erneut veranstaltete die Katholische Kultuskapelle Mörlheim das „Musizieren unter dem Weihnachtsbaum“ am 3. Advent. Wenn man gegen 11 Uhr aus dem Fenster gesehen hatte, konnte man sich kaum vorstellen, dass überhaupt eine Veranstaltung stattfinden könnte. Zum Glück waren bereits alle Einkäufe getätigt und so hofften wir als Veranstalter auf einigermaßen gutes Wetter. Bereits am Vortag wurde nach längerer Diskussion entschieden, die Veranstaltung im Innenhof unserer Vereinsgaststätte durchzuführen. Wir erhielten „grünes Licht“ vom Hausherrn und so organisierten wir Zeltmaterial und weitere Deko für unsere vorweihnachtliche Feier. In den Mittagsstunden trafen sich viele helfenden Hände zum Aufbau und aufhübschen des Veranstaltungsortes. Sogar ein Weihnachtsbaum wurde kurzfristig noch organisiert – schließlich wäre dann dies wohl unser erstes „Musizieren unter dem Weihnachtsbaum“ ohne eigenen Tannenbaum geworden.

Schnell füllte sich der Innenhof und pünktlich um 17.00 Uhr wurden die anwesenden Gäste mit weihnachtlichen Weisen unterhalten. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Michael-Ende-Grundschule trat der Schulchor mit vier Liedvorträgen bei uns auf und wurde mit viel Beifall bedacht. Auch hatte unser Nikolaus für unsere kleinen Gäste noch einige Leckereien in seinem Sack mitgebracht.

Nach ca. zwei Stunden bedankte sich unser Vorsitzender bei allen Mitwirkenden, Helfern und vor allem bei unserem Vereinswirt für die Bereitstellung des Innenhofs. Insgesamt war es wieder eine schöne, kleine und eine erfolgreiche Veranstaltung im Vereinsleben unseres Stadtdorfes. Es wäre schade, wenn das Musizieren unter dem Weihnachtsbaum nicht mehr stattfinden würde – wir hatten auch in diesem Jahr erneut Glück mit dem Wetter und Dank des vielen Zeltmaterials standen unsere Gäste nur äußerlich „im Trockenen“. Die Warenbestände waren bis auf wenige Einheiten geleert und so brachte der Kassensturz erfreuliche Zahlen zum Ausdruck.

Den offiziellen Abschluss bildete das Weihnachtslied „o, du fröhliche“, das mit den Stimmen der verbliebenen Gästen kräftig unterstützt wurde.

Musizieren unterm Weihnachtsbaum 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.