Fronleichnam

31.05.18

KKK auf völlig neuen Wegen…. viele Erfahrungen konnten wir beim diesjährigen Fronleichnamsfest sammeln. In intensiven Vorgesprächen mit den Pfarrgemeinden von Queichheim und Mörlheim, sowie des Paulusstifts kam man im Vorstand der KKK zu dem Entschluss, ein gemeinsames Fest zu veranstalten. Viele Vorbereitungen waren nötig, um diese Veranstaltung „auf die Beine“ zu stellen.

Und heute war der Tag, auf den viele aus dem Veranstaltungsteam  gewartet hatten. Strahlender Sonnenschein bereits in den Morgenstunden! Zusätzlich zu den Tischen wurden zahlreiche Sonnenschirme zum Schutz aufgestellt. Pfarrer Zamilski und Pfarrer Armbrust gestalteten gemeinsam die hl. Messe vor ca. 250 Gläubigen. An der folgenden Prozession auf dem Gelände des Paulusstifts nahmen auch fast alle Gläubigen teil. Nach dem Gottesdienst spielte die Kultuskapelle wie gewohnt zur Unterhaltung auf. Der Küchenchef des Paulusstifts war gut vorbereitet und so war es ohne Probleme möglich, die hungrigen Gäste kulinarisch zu bewirten. Einige Besucher suchten sich geeignete schattige Plätzchen, weil es unter der strahlenden Sonne fast unerträglich wurde. Es wurden zwischenzeitlich mehr als 30° Celsius gemessen. Zum Abschluss noch eine Tasse (oder mehrere 🙂 🙂 ) Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen und die Gäste konnten sich wieder auf den Heimweg begeben. Insgesamt eine tolle Erfahrung, die wohl gerne wieder aufgegriffen werden wird. Natürlich gibt es immer Verbesserungspunkte, an denen wir gerne arbeiten wollen.

Im Wechsel mit der Stadt Landau haben unsere beiden Pfarrgemeinden ein weiteres gemeinsames Fest „gegründet“. Auf eine weitere Wiederholung im Jahr 2020!

Fronleichnam 2018
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.