St. Martinsfest in Mörlheim

10.November 2017

Da St. Martin dieses Jahr auf einen Samstag fällt, hat unser Kindergarten bereits am Freitag, dem 10.11. den traditionellen Umzug angesetzt. Begonnen hat der Festakt mit dem Martinsspiel in der katholischen Kirche. Unser Dekan, Herr Pfarrer Brecht, hielt den Gottesdienst.

Vor der Kirche war es sicherlich ungemütlicher als drinnen. Bei Wind und Wetter warteten die Musiker der Kultuskapelle, bis die Schar von Kindern und Eltern aus der Kirche kam. Ein Meer aus bunten Laternen bewegte sich hektisch im Wind.

Feierlich, aber recht schnellen Schrittes zog der Umzug los, geleitet von St. Martin auf seinem Pferd. Es folgten die Musiker und die Kinder samt Eltern. Der Weg führte durch die Hauptstraße, das Neubaugebiet „In den Rappenwiesen“ und endete in der Kindertagesstätte. Dort durften sich die Kinder ihre Brezel abholen und die Erwachsenen konnten sich bei Glühwein und Servelat stärken. Dem nasskalten und teilweise stürmigen Wetter geschuldet, verließen viele Gäste relativ früh die Veranstaltung. Bleibt zu hoffen, dass wir beim nächsten Mal wieder mit besserem Wetter gesegnet werden.

Ein großer Dank gilt dem Technischen Hilfswerk, das den Umzug mit Blaulicht begleitete und für Sicherheit sorgte.

 

St. Martinsfest in Mörlheim
Markiert in: