Jahresabschluss-Gottesdienst

30. Dezember 2018

Der Jahresabschluss-Gottesdienst fand dieses Jahr in der evangelischen Kirche in Queichheim statt.

Es war insofern eine Premiere, da wir noch nie in dieser Kirche einen Auftritt hatten oder einen Gottesdienst begleiteten. Da mussten wir erst mal sehen, wie wir die 15 anwesenden Musiker um den Altar drapiert bekommen. So durfte unser Schlagzeuger Cédric mal ganz vorne stehen, weil hinten definitiv kein Platz für ihn und sein Instrument war!

Wir haben auch vorgeschlagen, oben bei der Orgel zu spielen. Vielleicht wäre da mehr Platz gewesen. Das war aber nicht gewünscht. Im Gegenteil: „Wenn Ihr schon mal bei uns spielt, dann wollen wir Euch auch sehen!“ kam die Antwort. Also freute ich mich über so viel Gastfreundschaft und dass man uns hören UND sehen wollte!!!

Für Herrn Pfarrer Müller haben wir dann einen kleinen Pfad frei gelassen, durch den er sich zwischen Musikern und Notenständern hindurch bis zum Altar vorarbeiten konnte.

Die Predigt bezog sich auf eben diese Zeit zwischen Weihnachten und dem Beginn des neuen Jahres, und stimmte die Zuhörer etwas nachdenklich, wie man aus den Diskussionen nach dem Gottesdienst hören konnte: Volltreffer!

Und so wollen auch wir das Jahr nun so langsam abschließen mit einem herzlichen „Guder Rutsch!“ an Euch alle.

Jahresabschluss-Gottesdienst
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.